Turtle

Juni 22, 2011 - Leave a Response

1.TextWindow.WriteLine(„Hallo, ich bin eine hilfreiche Schildkröte, zeichne dir in ein beliebiges Fenster ein (möglichst) perfektes Kreuz“)

2.TextWindow.Write(„Bitte sag mir jetzt, wie hoch das Fenster sein soll(minimum 100)“)

3.height=TextWindow.Read()

4.TextWindow.WriteLine(„Und jetzt gib bitte die Breite ein“)

5.widht=TextWindow.Read()

6.GraphicsWindow.Show()

7.GraphicsWindow.BrushColor=“black“

8.Turtle.Show()

9.Turtle.PenUp()

10.Turtle.MoveTo(widht/2, 0)

11.Turtle.PenDown()

12.Turtle.MoveTo(widht/2, height)

13.Turtle.PenUp()

14.Turtle.MoveTo(0,height/2)

15.Turtle.PenDown()

16.Turtle.MoveTo(widht, height/2)

17.Turtle.PenUp()

 

 

 

Advertisements

Small Basic

Mai 31, 2011 - Leave a Response

1.TextWindow.BackgroundColor=“White“

2.TextWindow.ForegroundColor=“Blue“

3.TextWindow.WriteLine(„Wie lautet Ihr Name?“)

4.n=TextWindow.ReadNumber()

5.TextWindow.WriteLine(„Hallo“+n)

6.TextWindow.WriteLine(„Bitte geben Sie Ihre erste SoMi-Note ein“)

7.n1=TextWindow.ReadNumber()

8.TextWindow.WriteLine(„Bitte geben Sie Ihre zweite SoMi-Note ein“)

9.n2=TextWindow.ReadNumber()

10.TextWindow.WriteLine(„Bitte geben Sie Ihre erste Klausurnote ein“)

11.n3=TextWindow.ReadNumber()

12.TextWindow.WriteLine(„Bitte geben Sie Ihre zweite Klausurnote ein“)

13.n4=TextWindow.ReadNumber()

14.n5=n1+n2+n3+n4

15.n6=“2″

16.n7=n5/n6

17.TextWindow.WriteLine(n7)

18.TextWindiow.WriteLine(Machs gut und danke für den Fisch“)

 

 

Hausaufgabe

April 13, 2011 - Eine Antwort

01001000 01000001 01010101 01010011 01000001 01010101 01000110 01000111 01000001 01000010 01000101
01001001 01001110 01000110 01001111 01010010 01001101 01000001 01010100 01001001 01001011

Creative Commons

März 16, 2011 - Leave a Response

Autor: Adrian Michael

Link

Wikipedia

März 11, 2011 - Eine Antwort

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Oberbantenberg&stable=0&shownotice=1&fromsection=Geschichte

Ich habe unter „Geschichte“ einen Unterpunkt über die Schulen im Ort hinzugefügt.

Benutzername:  Inas2406

Recherchieren (rund um Google)

März 1, 2011 - Leave a Response

1) Journal von und für Franken, Band 5. Seite 305

2) Video:

http://www.myvideo.de/watch/7953669/I_Blame_Coco_Self_Machine

3)


RSS und Feed-Reader

Februar 16, 2011 - Leave a Response

Ich habe im Internet nach Informationen über RSS und Feed-Reader gesucht und  bei Google „RSS und Feed Reader“  eingegeben. Auf  folgenden Seiten fand ich Infos  über RSS :

http://www.rss-verzeichnis.de/was-ist-rss.php und http://de.wikipedia.org/wiki/RSS

und hier – http://www.netzwelt.de/download/4279-feedreader.html habe ich über Feed Reader Informationen gefunden.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Was ist RSS?

RSS ist ein plattform-unabhängiges auf XML basierendes Format; entwickelt um Nachrichten und andere Web-Inhalte auszutauschen. Die Abkürzung RSS steht für „Really Simple Syndication“ (wahlweise auch für „Rich Site Summary“ oder RDF Site Summary“) und wurde in einer ersten jungen Version 1997 von der Firma Userland eingesetzt. Zwei Jahre später nutzte Netscape das Format RSS 0.91 für seinen Dienst myNetscape.com und startete damit die Erfolgsgeschichte.
Innerhalb der darauffolgenden vier Jahren hat sich RSS als Syndication-Format durchgesetzt und wird mittlerweile selbst von populären Seiten wie BBC, CNN, SPIEGEL Online oder tagesschau.de eingesetzt.

RSS ist in verschiedenen Versionen („0.90“, „0.91“, „0.93“, „0.94“, „1.0“, „2.0“) erschienen, die sich durch unterschiedliche „Features“ auszeichnen. Weiterhin können RSS-Feeds unterschiedliche Datei-Endungen wie „xml“, „rss“ oder „rdf“ haben, was an deren „Funktion“ allerdings nichts ändert.

 

Wozu braucht man RSS?

Im Gegensatz zu HTML-Seiten sind RSS-Dateien sehr logisch und ohne zusätzlichen „Balast“ in Form von Design- und Layout-Elementen aufgebaut. So können RSS-Dateien plattformunabhängig gelesen und weiterverarbeitet werden.
Als Nutzer eines RSS-Reader kann man RSS-Dateien lesen und so Änderungen einer Website verfolgen.
Aber auch ein Verarbeitung durch PHP, ASP oder andere Scriptsprachen ist möglich. So können Inhalte von RSS-Dateien auf Webseiten, Intranets oder Desktop-Software beliebig dargestellt und gelesen werden.

Als Nutzer liegen die Vorteile von RSS vor allem in der Zeitersparnis: So ist es möglich Websiten schnell und effektiv auf Änderungen und aktuelle Inhalte zu prüfen, ohne diese mitsamt Grafiken und Bannern direkt besuchen zu müssen.
Auf der anderen Seite spart dies auch Traffic und Downloadzeit.

http://www.rss-verzeichnis.de

####################################################

Feedreader: Einfach und schnell Feeds auf dem Desktop

Bleiben Sie auf dem Laufenden: FeedReader lädt aktuelle News von unterschiedlichen Internetseiten und zeigt sie auf dem Desktop an. FeedReader unterstützt die gängigen RSS- und ATOM-Formate und kann sogar Podcasts abonnieren sowieso verwalten. Die Freeware von http://www.feedreader.com wird für Windows 2000/XP/Vista angeboten und steht unter netzwelt.de kostenlos zum Download bereit. FeedReader verfügt über eine Oberfläche in Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch.

http://www.netzwelt.de

Mein erster Artikel

Februar 8, 2011 - Leave a Response

Hallo!

Hab‘ mich jetzt auch hier angemeldet und finde die Seite ganz gut und übersichtlich. Hatte keine Schwierigkeiten beim Registrieren. Das ist mein erster Blog. Bin schon auf die Blogs von den anderen gespannt. Coole Sache! 🙂

Bis Mittwoch!